fbpx

Posttraumatischer Stress Was ist das und was sind seine Symptome?

Si te gusta comparte y ayudanos a crecer

Posttraumatischer Stress:

Was ist das und was sind seine Symptome?

Wenn Sie eine traumatische Episode erleben, ist es üblich, dass Sie Angst empfinden, da diese Art von Emotion eng mit der menschlichen Reaktion auf Flucht oder den Kampf gegen mögliche Gefahren verbunden ist. Wir alle haben schon einmal traumatische Situationen erlebt. Vielleicht haben einige mehr Schwierigkeiten als andere, es zu erkennen und damit umzugehen, aber mit der Zeit und der richtigen Sorgfalt müssen wir sicher sein, dass alles vergeht.

Nichtsdestotrotz, wenn Sie das Ereignis, das zu emotionalem Unbehagen oder Trauma geführt hat, in Gedanken immer und immer wieder erleben, und über einen Zeitraum (einen Monat oder bis zu einem Jahr) treten bei Ihnen Symptome auf wie: unerwünschte Erinnerungen, Stimmungsschwankungen, emotionaler Stress, geistige Abstumpfung, Veränderungen der körperlichen Reaktionen, sogar beunruhigende Träume, Sie haben höchstwahrscheinlich posttraumatischen Stress die, wenn sie nicht richtig behandelt werden, Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, Ihre täglichen Aktivitäten auszuführen, und Ihre Art, mit anderen Menschen umzugehen.

(Leiden Sie unter chronischem Stress? Kennen Sie seine Hauptsymptome)

Was ist posttraumatischer Stress?

Es ist eine psychische Störung, die nach einer schrecklichen Situation auftritt. Es kann uns alle betreffen. Dabei spielt das Alter und das Geschlecht keine Rolle. Eine der Ursachen für diese Art von Störung ist emotionale Erschöpfung, die dazu führt, dass wir nicht in der Lage sind, mit intensiven und anhaltenden Emotionen wie Depressionen oder Angstzuständen umzugehen.

Wenn Sie denken, dass Sie diese Art von Krankheit haben, aber keine beunruhigende Situation durchgemacht haben, besteht die Möglichkeit, dass sie indirekt in Ihrer Psyche erzeugt wurde. Zum Beispiel, wenn ein Verwandter oder Freund ein traumatisches Ereignis erlebt hat und das einen emotionalen Haken in dir erzeugt hat.

In diesem Fall empfiehlt Ancestrina Ihnen, sich dieser Erkrankung zu stellen…

( Stress und Schnupftabak )

Mit einem Arzt sprechen

Wenn wir erkennen, dass wir ein Problem haben und zu einem Spezialisten gehen, ist das keine Schande . Es wäre eigentlich eine vernünftige und mutige Aktion, die uns die notwendigen Werkzeuge gibt, um mit dieser Situation umzugehen. Es gibt viele Fachleute, die in der Lage sind, uns zu beurteilen und je nach Zustand, in dem wir uns befinden, die ideale Behandlung anzugeben, um den inneren Frieden zu finden, den wir brauchen.

( Stress )

Wir unterstützen uns von einem geliebten Menschen

Manchmal glauben wir, dass unser Zustand nur uns betrifft, aber es ist nicht die Realität. Die einfache Tatsache, mit einer Gruppe von Menschen zu leben, seien es Familie, Freunde oder Verwandte, macht uns zu einem Teil einer Gemeinschaft und spielt eine aktive Rolle innerhalb dieses sozialen Kerns. So können sie uns emotionale Unterstützung bieten und eine Quelle der Motivation sein, diesen Zustand so schnell wie möglich zu überwinden.

( Inwieweit kann Stress Sie beeinflussen )

Qualitätszeit widmen

Zeit in unsere emotionale Gesundheit zu investieren hat viel mehr Wert als andere vielleicht materielle oder persönliche Bestrebungen. Wenn unser Körper und unser Geist nicht richtig funktionieren, wird nichts, was wir tun, das Ergebnis haben, das wir uns erhoffen . In dieser Zeit der Genesung müssen wir uns ablenken und uns daran beteiligen, Gedanken, Verhaltensweisen und Einstellungen zu ändern, die unserer Gesundheit schaden.

Entspannungstherapien, Sport oder Bewegung, eine gesunde Ernährung und richtige Ruhe (Vermeidung von psychischer und physischer Abnutzung) sind notwendige Maßnahmen, um die Lebensqualität zu verbessern. Um diese Art von Krankheit zu überwinden, ist es notwendig, dass wir einen Fachmann mit Erfahrung in diesem Bereich aufsuchen.

Ebenso ist es unsere Pflicht, in der Genesungsphase konstant zu sein, die uns gegebenen Anweisungen zu befolgen und Therapien und pharmakologische Behandlungen einzuhalten, wenn unser Fall dies erfordert. Es ist eine Teamleistung, bei der wir eine aktive Rolle spielen … Und das Handtuch werfen ist keine Option.

Medizinischer Tabak, der seit der Antike von schamanischen Gemeinschaften verwendet wird, kann Sie in Ihrem Genesungsprozess durch meditative, heilende und alternative Praktiken unterstützen. Wenn Sie wissen möchten, wie Schnupftabak Ihnen helfen kann, Ihre Behandlung zu ergänzen, um posttraumatischen Stress zu überwinden, schreiben Sie uns in unser soziale Netzwerke oder besuchen Sie unsere Website .

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WhatsApp
1
Chat?
Hola!
En que puedo ayudarte?