fbpx

WAS IST Depression?

Depression ist eine emotionale Zustandsstörung.

Dies bedeutet, dass es sich nicht nur um eine niedergeschlagene Stimmung oder einen Moment der Traurigkeit handelt. Es ist ein Zustand, in dem die Person extreme Traurigkeit, Entmutigung, Demotivation und große Schwierigkeiten verspürt, Freude zu empfinden, wenn sie Aktivitäten ausführt, die sie normalerweise als angenehm empfinden.

Präsentiert sehr negative und hoffnungslose Gedanken über das Leben.

( Depression die Krankheit von heute )

quadratisches Gestaltungselement

Wir missbrauchen den Ausdruck, wenn wir sagen: "Ich bin deprimiert", ohne zu wissen, ob er wahr ist, und beziehen uns vielleicht nur auf Traurigkeit

quadratisches Gestaltungselement

Depression oder Traurigkeit

Wir müssen klarstellen, dass Traurigkeit nicht dasselbe ist wie Depression, sondern auch, wie man die Symptome und die Lösung und die Hilfe erkennt, die einer Person, die darunter leidet, gegeben werden kann.

Was ist Traurigkeit?

Traurigkeit ist eine Emotion, die alle Menschen fühlen können. Tatsächlich ist Traurigkeit die gesunde emotionale Reaktion auf jede Situation, die uns Schmerz oder Verlust verursacht; Aus diesem Grund ist es normal, dass wir traurig sind, wenn wir mit einer Liebestrennung, dem Verlust des Arbeitsplatzes, einem akademischen Versagen oder dem Tod eines geliebten Menschen konfrontiert sind, um nur einige Beispiele zu nennen.

Ist Traurigkeit gleich Depression?

Nein. Traurigkeit ist eine normale emotionale Reaktion, Depression hingegen ist ein Zustand, der die psychische Gesundheit der Menschen beeinträchtigt und viel mehr ist, als sich traurig oder niedergeschlagen zu fühlen.

Traurigkeit ist nicht gleich Depression. Leider ist die Verwendung des Ausdrucks: “Ich bin depressiv” oder “was für eine Depression” populär geworden, wenn wir über Momente sprechen möchten, in denen wir uns über etwas niedergeschlagen oder traurig fühlen.

Dies hat jedoch dazu geführt, dass die eigentliche Störung heruntergespielt wird und sogar die Menschen, die sie tatsächlich haben, nicht ernst genommen werden.

Depressionssymptome?

Nicht alle Menschen erleben es gleich, aber die häufigsten Symptome sind:

  •  Niedrige Stimmung den größten Teil des Tages, die über einen langen Zeitraum aufrechterhalten wird.
  •  Deutlicher Rückgang des Interesses und der Freude an Aktivitäten, die zuvor stattgefunden haben.
  •  Änderungen in Ernährung und Gewicht. Es kann eine Abnahme des Appetits geben, die dazu führt, dass die Person Gewicht verliert, oder das Gegenteil kann eintreten und die Person zu einer Gewichtszunahme führen.
  •  Veränderungen im Schlafmuster. Die Person kann Schwierigkeiten beim Ein- und Durchschlafen haben oder im Gegenteil viel mehr als gewöhnlich schlafen.
  •  Gefühle und Gedanken der Wertlosigkeit und des Nichtverdienens von Dingen.
  •  Gedanken an übermäßige Schuld.
  •  Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren, klar zu denken und Entscheidungen zu treffen.
  •  Wiederkehrende Todesgedanken, Selbstmordgedanken und/oder lebensbedrohliche Verhaltensweisen.

Welche Ebenen gibt es und wie unterscheidet man sie?

Depressionen können als leicht, mittelschwer oder schwer klassifiziert werden. Diese Einteilung hängt von der Intensität der Symptome und deren Auswirkung auf das Leben der Person ab.

Je stärker die Symptome den Alltag der Menschen mit ihren sozialen, beruflichen und familiären Beziehungen beeinträchtigen, desto schwerer wird eine Depression verstanden.

Ich fühle mich deprimiert, ich verurteile mich selbst, obwohl ich wirklich nicht weiß warum ...

Depressiv zu sein ist einer der Tricks, die der Geist hat, damit du im Gleichen bleibst. Der Geist mag das Bekannte, egal wie unangenehm es ist, er mag keine Veränderung. Wenn dir also etwas passiert, anstatt zu verstehen, beginnt die Energie, sich in Richtung Verurteilung, Vorwurf und Verurteilung zu bewegen. Und Veränderung, Heilung, kommt durch Verstehen und Verstehen.

Der Verstand ist sehr trügerisch, sobald Sie beginnen, eine Tatsache zu sehen, eine Wunde; Sie wollen es beobachten, analysieren, zerlegen, der Verstand ergreift es und beginnt, es zu beurteilen. Jetzt verwandelt sich all die Energie in Urteil, in Verurteilung, da führt uns der Verstand zum Ausweichen, und Verstehen und Verstehen werden vergessen, verbannt, stecken Erde in die Wunde, weil wir denken, dass, wenn wir es nicht sehen, es ist, weil es so ist ist gewesen.

Es kann dich depressiv machen, es kann dich wütend machen, aber depressiv und wütend wirst du nie. Du bleibst weiterhin derselbe und bewegst dich immer wieder im gleichen Teufelskreis.

Ancestrina schlägt Ihnen vor:

Wir kennen die Fallen des Geistes, er will um jeden Preis Schmerzen vermeiden, und er versteht nicht, dass das einzige, was uns vermeidet, darin besteht, dass die Wunden zysten, verrotten und aus diesem Grund in Traurigkeit und Depression geraten und wir nicht wissen, weil wir nicht sehen können, was darunter ist.

Diese Traurigkeit führt dazu, dass wir den Tiefpunkt erreichen und dort sind wir bereit, nicht mehr auszuweichen, um zu verstehen, dass wir die meiste Zeit nicht wissen wie, wir nicht die Kraft haben, in diese Tiefen des Seele, wo es scheint, kein Licht zu sein.

(Depression und Rapé)

quadratisches Gestaltungselement
Rapé ist ein wunderbares Werkzeug, ein unverzichtbarer Begleiter für diese Navigation, es stärkt Sie, führt Sie, hilft Ihnen zu verstehen und Verstehen ist befreiend; Wenn du etwas erkennst, brauchst du es nicht zu verurteilen, du musst dir keine Sorgen machen. Es ist nur notwendig, es gründlich zu betrachten und zu verstehen.
quadratisches Gestaltungselement

Etwas passiert und beeinflusst dich und in der Tat ist das der Sinn des Lebens, dass das, was passiert, dich beeinflusst, dich in irgendeiner Weise bewegt, das dich aus deiner Lethargie herausholt, dann musst du deine Aufmerksamkeit darauf richten, warum es dich beeinflusst und wo es betrifft Sie und was ist das Problem; du musst es dir anschauen. Ihn beobachten, versuchen, sich um ihn herum zu bewegen, ihn aus allen Blickwinkeln betrachten. Wenn Sie urteilen, können Sie es nicht betrachten, Sie können es nicht aus allen Blickwinkeln betrachten. Sie haben im Voraus entschieden, dass es falsch ist; ohne es auszuprobieren, hast du es bereits beurteilt.

Rapé hilft Ihnen, diese Tatsache zu beobachten, zu vertiefen, zu betrachten; je mehr Sie es beobachten können, desto mehr können Sie daraus herausholen. Die Fähigkeit zu verstehen und die Fähigkeit, aus ihr herauszukommen, sind zwei verschiedene Namen für dasselbe Phänomen.

Wenn ich etwas verstehe, bin ich in der Lage, daraus herauszukommen, es zu transzendieren. Wenn ich etwas nicht verstehe, kann ich es nicht loswerden. Dann spielt der Geist dieses Spiel mit allem weiter; nicht nur bei dir. Du springst sofort auf und sagst: ‚Das ist falsch, so sollte es nicht sein. Ich bin es nicht wert, meine Beziehung ist falsch, und dies und das ist falsch, und du fühlst dich schuldig. Jetzt bewegt sich all deine Energie in Richtung Schuld.

Also, was immer Sie sehen, nehmen Sie es nicht persönlich. Es hat nichts mit Ihnen zu tun; es ist einfach die Art und Weise, wie der Verstand arbeitet. Wenn Eifersucht, Besitzgier, Wut, so funktioniert der Verstand, es ist ihr Job, sie glaubt, dass Vermeidung der beste Weg ist, um keinen Schmerz zu empfinden weniger oder weniger höheren Grad.

Wenn Sie morgens aufstehen, bevor Sie die Augen öffnen, dehnen Sie sich wie eine Katze. Dehne jeden Teil deines Körpers. Dehnen Sie und machen Sie Klänge, drücken Sie aus, lassen Sie Klänge herauskommen.

Genießen Sie das Dehnen, genießen Sie das Erwachen Ihres Körpers, der wieder zum Leben erwacht.

Wenn du jetzt auf die Toilette musst, geh und geh wieder ins Bett,

Bereiten Sie Ihren Rapé vor und projizieren Sie die Medizin,

Jetzt lachen, fünf Minuten lang nur lachen.

Zuerst werden Sie derjenige sein, der es tut, Sie werden sich dazu zwingen, Sie werden sich vielleicht lächerlich fühlen oder mehr Lust haben zu weinen als zu lachen, aber fahren Sie damit fort, es sind fünf Minuten des Lachens,

dann lassen Sie die Emotion herauskommen, es könnte Weinen sein, wenn ja, Weinen; es könnte Wut sein, wenn ja, auf das Kissen schlagen oder schreien; Erlaube dir, dich auszudrücken, erlaube dir, loszulassen, denke daran, dass es draußen besser ist als drinnen.

Verliere dich in dem Ausdruck, mach es so, als ob dein Leben davon abhängt.

Diese Technik kann einige Tage dauern, bevor Sie sie ausführen können. Wir sind es nicht gewohnt, uns auszudrücken, wir haben vergessen, wie es geht. Aber bald werden Sie es spontan tun. Und dann, jeden Morgen, Viel Spaß!

Ich möchte mein Leben in vollen Zügen genießen!

WhatsApp
1
Chat?
Hola!
En que puedo ayudarte?